Rund, schön, umsatzstark: die PACT Drehunit

Ein Star unter den Travel Retail Verkaufsmöbeln

Das Geheimnis effizienten Verkaufens auf Flughäfen, Kreuzfahrtschiffen & Co.

Travel Retail ist einer der am stärksten wachsenden Distributionskanäle. Weltweit boomt der Verkauf von Luxuswaren auf Flughäfen, Kreuzfahrtschiffen, in Duty Free Shops etc. Die Gründe dafür liegen einerseits in der steigenden Zahl der Reisenden – und andererseits am unwiderstehlichen Reiz des schnellen Shoppings. Denn Travel Retail bietet wahrhaft einzigartige Shoppingerlebnisse: schnell, unkompliziert, fancy. Das A und O dabei: die perfekte Produktpräsentation.

Der Standort: einzigartig & teuer

Der Travel Retail Bereich stellt hohe Anforderungen an die Produktpräsentation. Verkaufsflächen auf Flughäfen, Kreuzfahrtschiffen & Co sind begrenzt und daher sehr teuer. Zugleich sollen die Produkte gut sichtbar und quasi im Vorbeigehen verfügbar sein. Die Lösung: die PACT Drehvitrine, oder auch Self Service Spinner genannt.

Auf einer Standfläche von weniger als 0,3 m² werden auf dem eleganten Rondell bis zu 120 Produkte präsentiert – funkelnd, verführerisch und perfekt in Szene gesetzt. Das ganze Sortiment auf einen Blick, alle Waren mit einem Handgriff zu haben. Eine Kette, Ohrstecker, ein Armband, ein Wearable, eine Uhr. Ein hochwertiges Souvenir aus dem Urlaub, ein Duty Free Schnäppchen, ein Mitbringsel von der Geschäftsreise … Der Kunde dreht die Unit, entnimmt das Produkt seiner Wahl, bezahlt und reist weiter. Schnelles Shoppingvergnügen par excellence.

Der Verkaufsprozess: schnell & unkompliziert

Dank der PACT Drehvitrine ist der Umsatz umgerechnet auf die Standfläche exorbitant hoch. Zudem wird der Verkaufsprozess auf ein Minimum verkürzt, Beratung ist gar nicht oder kaum notwendig. Entscheidend für erfolgreiches Verkaufen ist aber nicht nur die perfekte Produktpräsentation, sondern auch die Auswahl der richtigen Produkte. Auf Travel Retail Verkaufsdrehsystemen werden schnell abverkaufende Packages und Einzelprodukte platziert, die keine Beratung oder genaue Differenzierung erfordern. Ein klassisches Beispiel ist Schmuck: so eignen sich z.B. Ketten und Ohrringe hervorragend für die Befüllung der PACT Drehunit, während wir Ringe aufgrund der verschiedenen Größen eher nicht empfehlen.

Die Gretchenfrage des Travel Retail

Im Zusammenhang mit Travel Retail Verkaufsmöbeln werden wir immer wieder mit einem skeptischen Vorurteil konfrontiert: „Ja wird denn hier nicht besonders viel geklaut, wenn die Ware quasi am Präsentierteller liegt?“

Als Experten des Travel Retail Verkaufens können wir Sie beruhigen: offene Warenpräsentation ist auf Flughäfen, Kreuzfahrtschiffen und in anderen Travel Retail Bereichen absolut üblich. Die Verkaufsflächen sind in der Regel sehr gut überwacht und durch die hohe Kundenfrequenz wird die Gefahr eines Diebstahls zusätzlich stark reduziert.

Die PACT Drehunit: eine Erfolgsstory

Vor 12 Jahren haben wir unser erstes Verkaufsmöbel für den Travel Retail Bereich gebaut: die PACT Drehunit. Seither verwenden Kunden weltweit diese einzigartige Spezialunit – mit größtem Verkaufserfolg und höchster Zufriedenheit.

Sie interessieren sich für Verkaufsmöbel in Duty Free Shops oder im Travel Retail Bereich? Lassen Sie sich von uns persönlich beraten anfrage@pact-group.com !

Siehe auch:

https://www.pact-group.com/unsere-produkte/

https://www.instagram.com/p/BhqUylbF5Df/?taken-by=pact_group

https://www.instagram.com/p/Bd0r1YdFNix/?taken-by=pact_group

https://www.instagram.com/p/Bj2k0j6FO-H/?taken-by=pact_group

https://www.instagram.com/p/BbEI1G5FO55/?taken-by=pact_group

2018-06-30T17:49:29+00:00 30. Juni 2018|