Mit der Kopfgondel zum Gipfel des Erfolges

Die optimale Platzierung in den Regalen des stationären Handels ist entscheidend, um gewinnmaximierend wirtschaften zu können. Bei der Frage, wo sich der beste Regalplatz befindet, spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Neben der Kundenerwartung, welche sich danach richtet, wo Kunden ein Produkt erwarten zu finden, spielt die Kundenwahrnehmung eine entscheidende Rolle. Im traditionellen Einzelhandel nimmt ein Kunde demnach zuerst die Regalmitte wahr. Produkte auf dieser Höhe werden besonders stark beachtet. Anschließend bewegt sich das Blickfeld nach rechts und links, bevor es nach unten und im letzte Schritt nach oben wandert. Anhand dieser Faktoren lässt sich eine kundenorientierte Produktanordnung festlegen.

Die Orientierung der Kunden von Gang zu Gang ist ebenfalls entscheidend, da die Frequentierung am Ende jedes Ganges demnach höher ist als zwischen den Regalen. In der Praxis wird an diesen Stellen oftmals eine Verkaufsgondel platziert. Die Stirnseite dieser Verkaufsfläche wird als Kopfgondel bezeichnet und eignet sich besonders gut für die Platzierung von Aktionswaren und Sonderangeboten. Kaum einem Ort wird mehr Aufmerksamkeit vom Kunden geschenkt, weshalb die Produktplatzierung an dieser Stelle eine Umsatzsteigerung um den Faktor fünf bis zwölf resultiert.

Bei der Gestaltung der Verkaufsgondel gilt es, wie bei allen Produktdisplays, ein aufmerksamkeitsstarkes Design zu wählen. Die Integration von bewegten Elementen und Digital Signage sind Möglichkeiten Produkte sichtbarer zu vermarkten. Eine Highlightpräsentation dieser Art ist mit Vorteilen für den Händler sowie Hersteller verbunden. Der Händler kann mit einem Stecker alle Möbel aktivieren und mittels einem Klick Kampagnen online stellen. Der Point of Sale wird stilvoll gestaltet, Kunden verstanden und der maximale Gewinn generiert. Auf der Seite des Herstellers kann mittels integrierter Sensoren die Drehung der Produkte genau aufgezeichnet werden, wodurch mit nur wenigen Schritten Kennzahlen für die Erfolgsmessung erstellt werden können. Kennzahlen, mit denen man die Customer Journey besser verstehen und verbessern kann.

Setzen auch Sie neue Maßstäbe bei der Produktplatzierung und generieren Sie mit unserer Hilfen Ihren maximalen Erfolg!

 

Weitere Details unter: Kopfgondel – PACT Group (pact-group.com) oder anfrage@pact-group.com

2022-03-14T11:32:29+00:00 14. März 2022|