PACT Green

Nachhaltigkeit begleitet uns mittlerweile auf Schritt und Tritt durch unseren Alltag. Jeder sollte dabei seinen eigenen Beitrag leisten, um den Schaden durch unser Handeln für die nächste Generation so gering wie möglich zu halten. Nachhaltigkeit bedeutet dabei viel mehr, als nur ab und zu zur plastikfreien Verpackung zu greifen, es geht darum dauerhaft seinen Lebensstil zu verändern und den persönlichen ökologischen Fußabdruck zu verringern. Der PACT Group ist das Wohlergehen der Umwelt und der nächsten Generation ein großes Anliegen, weshalb durch umgesetzte Maßnahmen ein Zeichen gesetzt wurde, um Vorbild für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kundinnen und Kunden zu sein. Beispielsweise wurde eine E-Ladestation auf dem Firmengelände installiert, um allen den Umstieg auf E-Mobilität zu erleichtern. Die verwendete Energie dafür ist durch den günstigen Standort in Tirol zu 100% „grün“ aus Wasserkraft gewonnen. Diese Art der Stromgewinnung macht es für heimische Unternehmen deutlich einfacher nachhaltig zu wirtschaften. Die PACT Group will damit auch Partnern und Mitbewerbern ein Vorbild sein und einen Denkanstoß für eine nachhaltigere Zukunft bewirken. Damit das Projekt „PACT Green“ auch über die Landesgrenzen hinaus seinen Effekt erzielt, hat ein nachhaltiges Material Management an den Produktionsstandorten höchste Priorität. Demnach werden recycelte Materialien im Produktionsprozess berücksichtigt, wie beispielsweise Ocean Plastic. Außerdem wird durch eine strikte Abfallwirtschaft und der sorgsame Umgang mit den Möbeln bei der Montage sowie Demontage die Recyclingquote maximiert. Der Weg zu einer vollständig nachhaltigen Arbeitsweise ist allerdings noch ein langer, den die PACT Group motiviert und zielstrebig verfolgt, um sich irgendwann auch ganz grün präsentieren zu können.

2022-08-29T07:29:49+00:00 25. August 2022|